Pixel

Lautierungsspiele und Wortschatz-Bereicherung

Der Schrift- und Leseerwerb des Kindes setzt viel Erfahrung mit der eigenen Sprache voraus, bevor diese dann zu Papier gebracht werden kann.

Hierbei gibt es eine Fülle an Sprachspielen sowie Materialien zur Wortschatz-Erweiterung. Die Lautierungsarbeiten runden diesen Prozess ab, um später ein leichts Gefühl zu erlangen, welcher Buchstabe gehörtund gesucht wird.

 

In diesem Teil beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

 

  • Wortschatzerweiterung
  • Klassifikationskarten
  • Spiele zu Wortfunktionen
  • Allgemeine Sprachbereicherung im Kinderhaus
  • Lautschulung und Lautspiele

Schreiben lernen

Vom Buchstaben – zum Wort – zum Satz

Ein wohl sehr bekanntes und verbreitetes Montessori-Material sind die Sandpapierbuchstaben, die über eine grobmotorische Bewegung erfühlt und verinnerlicht werden können.
Da runde Bewegungen leichter zu ziehen sind, als exakt gerade Linien, bedient sich die Montessori-Pädagogik diesem Wissen und zeigt daher gleich die Schreibschrift von Anfang an.

Um die Hand des jungen Schreibers auf die feinmotorischen Arbeiten mit dem Schreibgerät vorzubereiten, gibt es einige Übungen mit didaktischen Aufbau um die Präzession in der Handhabung immer exakter werden zu lassen.
Von nun an bedient sich das Kind dem Schreiben und lässt kein Papier mehr weiß.

 

In diesem Teil beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

 

  • Indirekte Vorbereitung
  • Direkte Vorbereitung
  • Scheiben mit der Hand

Lesen lernen

Die Krönung des Schreibens ist es, das Niedergeschriebene nun auch noch zu lesen.

Da das Lesen viel Übung mit den Buchstaben voraussetzt, beginnen die Kinder meist erst nach dem Schreibenlernen zu lesen. Hier gelingt es den Kindern, wie von Zauberhand ohne Mühe, die Schreibschrift in der Druckschrift zu erkennen und müssen so nicht zwei verschiedene Schriften erlernen um mit dem Lesen beginnen zu können.

Wie genau wir diesen wirklich spannenden Prozess begleiten – und die dazugehörige Türe öfffen können – erfhährst du in 3. Teil unseres Sprachmoduls 1.
Da auch das Lesen lernen Übung benötigt, gibt es hierbei verschiedene, spielerische Möglichkeiten um die Lust am Lesen zu stärken.

 

In diesem Teil beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

 

  • Phonetisches Lesen
  • Phonogramme
  • Leseklassifikation
  • Satzlesen